Die häufigsten Fragen an uns

FAQ – Die häufigsten Fragen an uns

Beim Erstkontakt erfragen wir die Eckdaten der Immobilie zu dem geplanten Verkauf und vereinbaren mit Ihnen ein Gesprächstermin entweder direkt vor Ort oder in unserem Büro. Hier nehmen wir alle Daten und Fakten zu Ihrer Immobilie auf; idealerweise erhalten wir an diesem Termin auch alle zum Verkauf relevanten Unterlagen (Baupläne, Wohnflächenberechnungen, Teilungserklärung etc.). Im Anschluss erstellen wir eine professionelle Marktwertermittlung um einen realistischen Preis festzustellen. Diese präsentieren und besprechen wir mit Ihnen bei einem zweiten Termin. Nach Festlegung des Angebotspreises und Unterzeichnung des Makleralleinauftrages beginnen wir mit der Objektaufbereitung (Fotos, Exposé, restliche Unterlagenbeschaffung) um den aktiven Verkauf Ihrer Immobilie zu steuern.

In Bayern und Baden-Württemberg wird die Provision im Regelfall zwischen Verkäufer und Käufer geteilt. Spätestens ab 23.12.2020 wird die Teilung der Provision durch das gesetzlich beschlossene Teilungsmodell deutschlandweit rechtskräftig.

Bei Immobilienverkäufen berechnen wir dem Eigentümer sowie dem Käufer die ortsübliche Provision. Die Provision ist erst – und auch nur dann- fällig, wenn der Immobilienkauf notariell beurkundet wurde.

Nur ein Alleinauftrag verpflichtet den Makler zu 100%iger Leistung und Leidenschaft. Mit Ihrem Alleinauftrag verpflichten wir uns für die gesamte Vertragslaufzeit zu intensiven Bemühungen, um den gewünschten Kauf oder Verkauf zu einem guten Abschluss zu bringen. Zu den dort vereinbarten Aktivitäten zählt etwa, sämtliche Werbemaßnahmen auf eigene Kosten durchzuführen. Im Gegenzug verzichtet der Auftraggeber darauf, andere Makler oder Dritte einzuschalten. Nur dadurch lässt sich häufig für Sie den bestmöglichen Marktpreis erzielen. Denn Ihre Immobilie wird nicht zu unterschiedlichen Preisen angeboten, was Käufer abschrecken würde. Wir setzen bei einem Alleinauftrag unser ganzes Fachwissen, unsere Netzwerke und unsere Marktkenntnisse sowie unsere Kenntnis der kompletten Abwicklungsmodalitäten eines Immobiliengeschäfts ein.

Wir geben Ihnen kein Versprechen ab in welcher Zeit wir Ihre Immobilie zum Bestpreis verkaufen werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass Immobilien, wenn Sie zu einem angemessenen Preis angeboten werden, im Regelfall zeitnah zu verkaufen sind. In sehr ländlichen Regionen kann die Vermittlungszeit jedoch auch länger dauern. Wir können Ihnen aber versprechen bestmöglich für Sie und Ihre Immobilie zu arbeiten und so schnellstmöglich einen geeigneten Käufer zu finden.

Gerne stellen wir Ihnen gerne den Kontakt zu unseren erfahrenen Kollegen der Wüstenrot Bausparkasse her. Alles aus einer Hand, schnell und unkompliziert.

Im Normalfall läuft die Abwicklung folgendermaßen ab: Auftrag, Angebot, Besichtigung, Kaufentscheidung, Nachweis Finanzierung, Beauftragung eines Notars und Vereinbarung eines Notar- und Beurkundungstermins, Beurkundung, Kaufpreiszahlung, Übergabe.

Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben.

Wir freuen uns auch über Lob & Tadel!

Senden Sie uns Ihre Meinung: info@wi-niederbayern.de

Tobias Sachse & Kollegen I Immobilienmakler in Passau | Wüstenrot Immobilien Niederbayern